Übertragbare Pokémon

Ein Artikel zu den Pokémon, die von der Ranger 2 Edition auf Diamant, Perl und Platin übertragen werden können.

Wie zuvor schon in Pokémon Ranger 1 ist es auch in der Nachfolgerversion "Finsternis über Almia" möglich, Pokémon aus Spezialmissionen auf seine Pokémon-Editionen zu übertragen. Im Gegensatz zum ersten Spiel sind es hier schon drei Pokémon. Die Missionen kann man per WiFi downloaden und im Ranger-Netz ausführen. Drei Pokémon der fünf Missionen sind übertragbar:

  • Berge das Manaphy-Ei: Manaphy (Ei)
  • Rette das gefangene Riolu: Riolu
  • Befreie den Turm: Darkrai

Letztere Mission zu Darkrai wurde am 01.12.08 freigeschaltet und ist bis zum 31.01.09 downloadbar. Die Riolu und die Darkrai Mission sind erst nach Beendigung der Story durchführbar, die Manaphy Mission jedoch schon, sobald man zum Ranger ernannt wurde.

Die Editionen, auf die diese Pokémon übertragen werden können, sind Diamant, Perl und Platin. Die Pokémon sind nur auf Editionen gleicher Sprache übertragbar, also japanische Ranger² Edition zu japanischer D/P/P Edition. Hast du deine Pokémon per Geheimgeschehen empfangen, suche einen Pokémon-Markt auf und sprich den netten Mann in Grün an. Dieser übergibt dir dein Ei/Pokémon. Von Darkrai und Riolu sind Attacken und Level bekannt, von Manaphy nicht, da es schließlich noch ausgebrütet werden muss:

Riolu
Level 30
~Aurasphäre
~Schattenklaue
~Patronenhieb
~Ableithieb>
Darkrai
Level 50
~Schlummerort
~Finsteraura
~Spukball
~Doppelteam

An diesem Inhalt haben Groovy Ayu und The Libertine mitgearbeitet.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte schicke uns dein Feedback!

Du möchtest andere Pokefans mit deinem Wissen unterstützen? Dann werde Teil unseres Artikelteams!