Nintendo e-Reader

E-Reader

Der Nintendo e-Reader e-Reader (jao. カードeリーダー - Card e-Reader) ist ein Karten Lesegerät, welches die dazugehörigen E-Cards durch einen Schlitz scannen kann. Dadurch schaltet er in den GameBoy Advance Titeln von Pokémon neue Orte, Trainer Kämpfe, Tickets oder Items frei.

In Nordamerika erschien er im September 2002, in Japan im Dezember 2001 und die japanische E+ Version im Juni 2003. In Europa ist er nie erschienen. Entwickelt wurde er gemeinsam von HAL Laboratory und Olympus.

An diesem Inhalt haben Lypton und The Libertine mitgearbeitet.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte schicke uns dein Feedback!

Du möchtest andere Pokefans mit deinem Wissen unterstützen? Dann werde Teil unseres Artikelteams!