Seelentau

Das Seelentau ist ein exklusives Item für Latios und Latias, das aufgrund seiner Stärke damals bis zur sechsten Generation gebannt war.

Das Item Seelentau war von der dritten bis zur sechsten Generation das stärkste Item für Latias und Latios, da es sowohl deren Spezial-Angriff als auch deren Spezial-Verteidigung um je 50% erhöht hat ohne dabei irgendwelche negativen Effekte mit sich zu bringen. Aus diesem Grund wurden die beiden im Ubers-Metagame immer mit diesem Item gespielt. Als dann aber Latios und Latias in der fünften Generation im OverUsed erlaubt wurden, wurde der Seelentau ins Ubers gebannt, weil die beiden mit dem Item zu broken für dieses OverUsed war. Auch in der sechsten Generation war der Seelentau weiterhin im OverUsed gebannt.

In der siebten Generation wurde dann der Seelentau stark abgeschwächt in dem er nur noch die Drachen- und Psycho-Attacken von Latios und Latias um 20% verstärkt. Dadurch wurde dieses Item auch nicht mehr ins Ubers gebannt, weil er keines der beiden Äon-Pokémon mehr broken machen konnte.

Fundorte

  • >Rubin, Saphir und Smaragd: Getragen von Latios bzw. von Latias auf der Insel im Süden.
  • HeartGold und SoulSilver: Wenn man den Mytokristall dem Forscher im Museum zeigt, wandelt dieser ihn in Seelentau um.
  • Schwarz2 und Weiß2: In der Traumbrache, nachdem man den Champ besiegt hat und Latios bzw. Latias gefangen hat.
  • Omega Rubin und Alpha Saphir: Getragen von Latios bzw. von Latias auf der Insel im Süden.
  • Sonne und Mond: Æther-Paradies (Von einer Mitarbeiterin im 2.UG in Geheimlabor A nach Einzug in die Ruhmeshalle).
  • Ultrasonne und Ultramond: Æther-Paradies (Von einer Mitarbeiterin im 2.UG in Geheimlabor A nach Einzug in die Ruhmeshalle).

Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte schicke uns dein Feedback!

Du möchtest andere Pokefans mit deinem Wissen unterstützen? Dann werde Teil unseres Artikelteams!