Multiplayer-Errungenschaften

Wie in den vorherigen Spielen gibt es auch in Schwarz und Weiß 2 die Möglichkeit, im Multiplayermodus mit anderen Spielern zu interagieren. Ab wann du welche Form der Interaktion benutzen kannst erfährst du in diesem Artikel!

Pokémon Traumradar

Verfügbar ab: Erhalt des Pokédex

Das Traumradar ist ein Downloadspiel, das nur für den 3DS verfügbar ist. Durch es ist es möglich, Pokémon sowie Items zu erlangen, die dann auf Schwarz und Weiß 2 übertragen werden können.
Die Level der erhalten Pokémon passen sich dem aktuellen Spielstand an - dabei erhöht sich dieses von Level 5 (nach dem Spielstart) bis auf Level 60 (nach Besiegen der Top-4)


Interaktion mit Schwarz und Weiß

Verfügbar ab: Erhalt des 1. Ordens

Nachdem du Cheren, den 1. Arenaleiter, besiegt hast, kannst du mit Schwarz und Weiß interagieren. Dabei stehen dir folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Datenaustausch mittels des C-Gears.
  • Multiplayer-Modus in der Kampfmetro.
  • Kämpfen und Tauschen. Hier kannst du die neuen Formen von Reshiram/Zekrom einsetzen, allerdings werden die neuen Sprites dem Spieler von Pokémon Schwarz und Weiß nicht angezeigt. Die Statuswerte und Fähigkeiten der neuen Formen bleiben allerdings erhalten.
    Soll ein Pokémon einer neuen Form auf Schwarz oder Weiß getauscht werden, so muss das Pokémon seine neue Form vor dem Tausch abgeben.
  • Anzeige des Spielers in der Join Avenue. Mit dem Spieler der alten Version kann genauso wie mit einem der neuen interagiert werden.
  • Video-Chat mit dem Visio-Caster.

Tausch mit alten Generationen

Verfügbar ab: Besiegen der Top-4

Wie schon in Schwarz und Weiß wird es auch in den Nachfolgern dieser Editionen möglich sein, Pokémon aus Spielen der älteren Generationen zu übertragen (Diamant/Perl/Platin, Heartgold/Soulsilver). Das ist im Porterlabor auf Route 15 möglich, wobei die selben Voraussetzungen in Schwarz und Weiß gelten (kein Spezialformen oder Pokémon mit VM-Attacken).


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte schicke uns dein Feedback!

Du möchtest andere Pokefans mit deinem Wissen unterstützen? Dann werde Teil unseres Artikelteams!