Rotomina in Pokémon Schwert und Schild

Rotomina ist in Pokémon Schwert und Schild ein Terminal, das von einem Rotom verwaltet wird. Es verfügt über viele nützliche und wichtige Funktionen, welche dir in diesem Artikel erklärt werden.

Rotomina ist ein rosafarbenes PC-Terminal, welches von dem Plasma-Pokémon Rotom verwaltet wird. Du findest es in jedem Pokémon-Center der Galar-Region. Es besitzt viele unterschiedliche und nützliche Funktionen, die nicht nur das Spielerlebnis verbessern, sondern dir auch unter anderem beim Verwalten und Trainieren deiner Pokémon helfen.


PokéJobs

Die PokéJobs sind ein neues Feature in Pokémon Schwert und Schild bei dem du Aufträge von Unternehmen und Universitäten aus der Galar-Region annehmen kannst. Sobald du dies getan hast, wählst du die entsprechenden Pokémon aus deiner Box aus, die sich um den PokéJob kümmern sollen. Jeder PokéJob besitzen oftmals eigene Anforderungen/Voraussetzungen, wodurch die Wahl der Pokémon gut überlegt sein sollte. Nachdem du dann deine Pokémon losgeschickt hast, musst du eine bestimmte Zeit lang (es wird hier in Echtzeit gerechnet) warten bis sie wieder zurück sind. Aber sobald sie wieder da sind, erhalten sie eine entsprechende Anzahl an Erfahrungspunkten als Belohnung und in manchen Fällen schenkt dir der Auftraggeber noch ein seltenes Item als zusätzliche Belohnung. Weitere und asuführlichere Informationen zu diesem Feature findest du in folgendem Artikel:


Deine Ligakarte

Mit der Kartomat-Funktion von Rotomina kannst du deine ganz eigene und persönliche Ligakarte erstellen. Eine Ligakarte ist dein Trainerpass, auf dem bestimmte Informationen von deinem Spielstand gespeichert werden und den sich andere Spieler ansehen können - natürlich kannst du dir auch Ligakarten von anderen Spielern anschauen. Weiterhin enthält die Ligakarte noch ein Foto des Spielers, welches du selbst gestalten und knipsen kannst. Dieses Foto wird zusätzlich noch zum Start eines jeden Link-Kampfes im VS-Bildschirmmodus verwendet.

Der Kartomat verfügt über viele Funktionen und Möglichkeit, wodurch er dir eine große Freiheit beim Erstellen deiner Ligakarte gibt. Als erstes hast du die Möglichkeit, einen Hintergrund sowie Rahmen auszuwählen, damit dein Charakter in ein besseres Licht gerückt wird. Als nächstes hast du dann noch die Option, bestimmte Effekte einzufügen. Danach kannst du deinen Charakter selbst noch durch das Auswählen eines bestimmten Gesichtsausdrucks und/oder einer Pose besser auf deiner Ligakarte präsentieren. Abschließend ist zu beachten, dass du die Kleidung deines Charakters ebenfalls individuell gestalten kannst, was ebenfalls ein wichtiger Punkt ist, mit dem du ein noch besseres Foto deines Charakters schießen kannst. Am Ende wird auf deiner Ligakarte dann noch dein Name, die Spieleausgabe, auf der diese Ligakarte entstanden ist und deine am Anfang ausgewählte Liganummer vermerkt.


ID-Lotterie

Eine weitere Funktion von Rotomina ist die ID-Lotterie. Einmal am Tag kannst du bei Rotomina dein Glück versuchen und einen Lottoschein ziehen, auf dem eine zufällig generierte Nummer steht. Danach überprüft Rotomina diese mit den IDs deiner Pokémon, um zu schauen, wie oft sie übereinstimmen. Sollte es am Ende dann keine Treffer geben, gehst du leider leer aus, aber je mehr Übereinstimmungen es gibt, umso seltenere Items kannst du bei dieser Funktion gewinnen.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte schicke uns dein Feedback!

Du möchtest andere Pokefans mit deinem Wissen unterstützen? Dann werde Teil unseres Spieleteams!