Pokémon Snap Tunnel

Zwölf Pokémon kannst du im Tunnel ablichten. Wie du das am besten anstellst, erfährst du in der folgenden Tabelle:

Pokémon Fundort
Lektrobal Wenn du es mit einem Rauchball/Apfel bewirfst, wird es Explosion einsetzen. Machst du das beim Lektrobal am Ende der Strecke, kannst du einen neuen Bereich betreten.
Elektek Von den Elektek gibt es mehrere in und außerhalb der Höhle. Fahre schneller, um eine gute Aufnahme machen zu können.
Pikachu Mache mehrere Bilder vom Pikachu am Anfang der Strecke und es hüpft auf ein Voltobal. Locke das zweite Pikachu mit Äpfeln zum Zapdos-Ei und benutze die Pokéflöte, um es das Ei angreifen zu lassen.
Kokuna Kokunas kommen immer von der Decke runter, wenn ein Voltobal explodiert ist.
Zapdos Locke das Pikachu zum Ei, um Zapdos filmen zu können.
Karpador Wirf, nachdem du Zapdos Ei passiert hast, ein Item in das kleine Gewässer, um Karpador hervorzulocken.
Zubat Direkt nachdem sich eines der Metalltore öfnnet, fliegt dir ein Zubat entgegen.
Nebulak Knipse den lilanen Schattenball und auf dem Foto entpuppt es sich als ein Alpollo.
Digda Kurz vor Ende des Tunnels spielt ein Pikachu mit einem Digda. Nur wenn du schnell fährst bekommst du eine Nahaufnahme hin.
Digdri Filme mehrmals das Pikachu, das mit den Digdas spielt, damit ein Digdri erscheint.
Magnetilo Nur wenn du den Magnetilos Futter zuwirfst, kannst du sie fotografieren.
Magneton Locke alle drei Magnetilos zueinander, damit sie zu einem Magneton verschmelzen.

Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte verwende unser Feedback-Formular!