Das Super-Spezialtraining in Pokémon Sonne und Mond

Nachdem in Pokémon X und Y das Supertraining eingeführt wurde, wird es in Pokémon Sonne und Mond sogar eine gesteigerte Version des ganzen geben, das Super-Spezialtraining.

Standort des Super-Spezialtrainings

Die individuelle Stärke von Pokémon setzt sich aus den Fleißpunkten (EV) und den vererbten Werten (DV) zusammen. Durch das Supertraining konnte man die EV der Pokémon ab Pokémon X und Y erstmals im Spiel einsehen und diese noch gezielter trainieren. Die DV-Werte hingegen entschieden sich beim Fangen oder Schlüpfen der Pokémon und waren danach unveränderlich. Damit ist ab Pokémon Sonne und Mond nun aber Schluss. Mit dem Super-Spezialtraining kann man DV-Werte erstmals im Nachhinein optimieren.

Das Super-Spezialtraining wird von einer neuen Person, Mister Super-Spezial, abgehalten. Um das Super-Spezialtraining möglich zu machen, muss man Mister Super-Spezial mit den neuen Kronkorken-Items bezahlen. Sie werden beispielsweise von Event-Pokémon getragen, lassen sich auf Poni im Dorf des Seevolkes angeln oder man kann sie im Pokémon-Resort finden. Am schnellsten erhält man jedoch Kronkorken über die Losbuden am Festival-Plaza.

Ausschließlich Pokémon, welche bereits Level 100 erreicht haben, sind fähig zum Super-Spezialtraining. Wie im klassischen Supertraining kannst du im Super-Spezialtraining auch die EVs deiner Pokémon einsehen. Die DVs werden nicht angezeigt, können aber wie erwähnt verstärkt werden. Dabei ist es auch durchaus möglich alle 6 Statuswerte (KP, Angriff, Verteidigung, Spezial-Angriff, Spezial-Verteidigung und Initiative) auf den maximalen DV-Wert von 31 aufzustocken, wie es ein erster Trailer zu dem Feature schon gezeigt hat.

Item Effekt
Silberkronkorken Erhöht einen DV-Wert auf 31
Goldkronkorken Erhöht alle DV-Werte auf 31
Statuswerte eines Pikachu vor dem Super-Spezialtraining
Statuswerte eines Pikachu nach dem Super-Spezialtraining

An diesem Inhalt haben Jonkins99 und Jingle mitgearbeitet.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte schicke uns dein Feedback!

Du möchtest andere Pokefans mit deinem Wissen unterstützen? Dann werde Teil unseres Artikelteams!