Ciros Pokémon-Maker

Mit dem Pokémon-Maker, den du dir hier downloaden kannst, kannst du dir Codes für den Action Replay und den Visual Boy Advance (VBA) generieren, mit denen du Pokémon mit selbst von dir ausgewählten DVs, Attacken, Wesen usw. machen und wenn auswählen, in welcher Box an welchen Platz die Pokémon erscheinen. Gerüchten zufolge gibt es diesen Maker nicht mehr bis kaum noch als Download aufzufinden.

Bedienung des Pokémon-Makers

Im Pokemon-Info-Fenster musst du anfangen, die gewünschten Pokémondaten einzustellen.

Als erstes musst du unter "Game" einstellen, für welches Pokémonspiel die Codes sein sollen. Dann musst du unter "Box" und "Slot" auswählen, in welcher Box und an welchem Platz das Pokémon erscheinen soll, wenn du den Code im Spiel benutzt. Bei "Output Master codes" kannst du ein Häckchen machen, falls du den Mastercode des Spieles auch sehen möchtest. Bei "Hardware" musst du einstellen, für welche Hardware der Code sein soll: Benutzt ihr den Visual Boy Advance, macht ein Häkchen bei VBA, benutzt ihr hingegen einen Action Replay, macht ein Häkchen bei ARv3.

Jetzt musst du bei Trainer Name den Namen vom OT (Original Trainer) eingeben, bei "Trainer ID" dessen ID und bei "Secret ID" dessen Secret ID.

Die Secret ID ist eine versteckte ID-Nummer, die du aber mit den folgenden Codes sichtbar machen kannst:
Deutsch Englisch
Rubin/Saphir Nicht bekannt D20EAE69 9DD6C961
EB50DE1D 23B8A928
Feuerrot Nicht bekannt 45AC29B6 9CE3235F
C797E8CE A9A713E4
4A9798E5 A6B8D9AE
75CE63AC 35BA83C8
Blattgrün Nicht bekannt A157B9CD 6C92E523
C797E8CE A9A713E4
01B51B8B CA45CB31
75CE63AC 35BA83C8
Smaragd F36D2E48 F85FE3BB 6028CDAE 99993B05
CE572273 2A2FA5D4
Wenn der Code benutzt wurde, darf nicht gespeichert werden. Die Secret ID erscheint mit den Codes auf der Rückseite des Trainerpasses. Es ist zu beachten, das für Smaragd der Anti-DMA-Code benötigt wird, der wie folgt lautet:
Deutsch: Englisch
96B7FF51 60DE4853
1C7B3231 B494738C
B2809E31 3CEF5320
1C7B3231 B494738C

Bei "Trainer Gender" musst du das Geschlecht des OTs angeben. Hier und im gesamten Rest des Pokémon-Makers machst du bei "code" bitte keinen Haken.

Jetzt kannst du bei Pokémon Nickname den Spitznamen des Pokemons angeben. Dann musst du bei "Species" den Namen des Pokémons auswählen, welches du haben willst. Die Liste ist auf Deutsch übersetzt hier zu finden . Bei "Level" gibst du den Level des Pokémons ein und bei "Gender" das Geschlecht. Bei "Happiness" gibst du den Freunschaftswert ein. Wenn du bei EGG ein Häkchen machst, bekommst du ein Pokémon-Ei. Unter "Unown" musst du einen Buchstaben auswählen, wenn dein gewünschtes Pokémon ein Icognito ist. Bei "Japanse Font Style" kannst du japanische Zeichen beim Spitznamen des Pokémons ein- und ausschalten.

Unter "Meeting Info" musst du einstellen, wo und wie das jeweilige Pokémon Gefangen wurde, also bei "Place" den Ort, bei "Version" die Edition, bei "Ball" mit welchem Pokeball und bei "Level" auf welchem Level.

Jetzt kannst du bei "Item held" das getragene Item einstellen. Hier ist eine Liste mit den übersetzten Namen der Items. Bei "Move 1", "Move 2", "Move 3" und "Move 4" kannst du die einzelnen Attacken eingeben. Hier findest du eine Liste mit den englischen Namen der Attacken.

Bei Stats kannst du unter "DV" die DVs des Pokémon eingeben, unter "EV" die EVs und unter "Nature" das Wesen. Hier findest du eine Liste mit den Übersetzten Namen der Wesen. Unter "Ability" kannst du die Charakteristik des Pokémons auswählen, falls mehrere zur Auswahl stehen. Hier findest du eine Liste mit den Übersetzungen der Charakteristiken. Bei "Cool", "Cute", "Tough", "Beauty" und "Smart" kannst du die einzelnen Werte für den Wettbewerb eingeben.

Deutsch Englisch
Coolness Cool
Schönheit Beauty
Anmut Cute
Klugheit Smart
Stärke Tough

Bei "Feel" kannst du einstellen, wie viele Pokériegel du deinem Pokémon schon gegeben hast. Wenn du bei "Mirage Isle" ein Häkchen machst, wird das Pokemon Wundereilandfreundlich, mit einem Häkchen bei "Shiny" wird es zu einem Shiny und mit einem Häkchen bei "Pokérus" hat es den Pokérus. Wenn du bei den vier Symbolen ein Häkchen machst, wird/werden das/die entsprechende/n Symbol/e bei dem Pokémon Aktiviert.

Jetzt kannst du noch die einzelnen Bänder einstellen. Dazu musst du oben auf "Ribbons" klicken, und schon bist du im Bänder-Bildschirm.

Dort kannst du die einzelnen Bänder einstellen. Die fünf linken Boxen sind für die normalen Bänder, die du in Wettbewerben gewinnen kannst. Die Box oben rechts ist für "Spiacial ribbons", die es nur in den USA und Japan gab. Unten rechts in der Box sind die "Extra ribbons".

Jetzt kannst du dir den Code auf dem Pokémon-Info-Bildschirm mit einem Klick auf "Codes" erstellen, der dann rechts in der Box erscheint.

Besondere Funktion: Item-Maker

Im Items-Bildschirm kannst du dir auch noch Item-Codes erstellen. Zuerst musst du im Pokémon-Info-Bildschirm aber bei "Game" und "Hardware" eine richtige Angabe machen. Dann kannst du im Items-Bildschirm das gewünschte Item unter "Item" einstellen. Hier ist eine Liste mit den Übersetzten Namen der Items. Bei "Slot" stellst du ein, auf welchem Platz in deinem PC du das Item später finden willst und bei "Amount", wie oft es dort erscheint. Wenn du bei "Show Master Codes" ein Häkchen machst, wird der Mastercode auch ausgegeben. Wenn du bei "Add descriptions" ein Häckchen machst, wird auch eine Erklärung über den Code ausgegeben. Wenn du alles eingestellt hast, musst du auf ">>" klicken, damit der Item-Code im rechten Feld erscheint.

Zusammenfassung

Name Was gamacht werden muss
Game Spiel
Box Box
Slot Platz in der Box
Trainer Name OT Trainer Name
Trainer ID OT Trainer ID
Secret ID OT Trainer Secret ID
Trainer Gender OT Trainer Geschlecht
Pokémon Nickname Spitzname des Pokémons
Species Spezies des Pokémons
Level Level des Pokémons
Happiness Freunschaftswert des Pokémons
Gender Geschlecht des Pokémons
EGG Ei oder kein Ei?
Unknow Form (wenn Icognito)
Japanese Font Style Japanische Schrift ein/aus
Place wo gefangen?
Version auf welcher Edition Gefangen?
Ball mit welchem Ball gefangen?
Level auf welchem Level gefangen?
Item held getragenes Item
Move 1 & PP Ups Used Attacke 1 & benutzte AP-Plus
Move 2 & PP Ups Used Attacke 2 & benutzte AP-Plus
Move 3 & PP Ups Used Attacke 3& benutzte AP-Plus
Move 4 & PP Ups Used Attacke 4& benutzte AP-Plus
Max PP alle AP auf 3 (Maximum)
IV EVs
DV DVs
Nature Wesen
Ability Charakteristik
Cool Coolness
Beauty Schönheit
Cute Anmut
Smart Klugheit
Tough Stärke
Feel gegessene Pokériegel
Mirage Isle Code Pokémon ist Wundereilandfreundlich
Shiny Pokémon ist Shiny
Pokérus Pokémon hat den Pokérus
VBA Code für VBA
CBA Code für CBA
GSA Code für GSA
ARv3 Code für AR
Codes Code ausgeben
Delete Ausgegebenes Feld löschen
Ribbons ins Ribbons Fenster wechseln
Cool Band füt Coolnes
Cute Band für Anmut
Tough Band für Stärke
Smart Band für Klugheit
Beauty Band für Schönheit
Special ribbons besondere Bänder (nur in Japan und USA)
Extra ribbons Extra Bänder
Items ins Items Fenster wechseln
Item Art des Items
Slot Platz des Items im PC
Amount Anzahl des Items
Display Master Code Mastercode auswerfen
Add description Beschreibung hinzufügen
>> Item-Code generieren

An diesem Inhalt hat Shiny Leafia mitgearbeitet.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte schicke uns dein Feedback!

Du möchtest andere Pokefans mit deinem Wissen unterstützen? Dann werde Teil unseres Artikelteams!