Ultrabestien fangen in Pokémon Ultrasonne und Ultramond

Pokémon Ultrasonne und Ultramond bieten dir die Möglichkeit zahlreiche Ultrabestien zu fangen. Wie du die Ultrabestien findest, erfährst du in diesem Artikel.

Ultrabälle erhalten

Zum Fang von Ultrabestien eignen sich Ultrabälle am besten. Da du in der Story nur ein paar Ultrabälle erhältst, solltest du vor der Jagd nach Ultrabestien weitere Ultrabälle kaufen. Dies kannst du im Erdgeschoss des Æther-Paradieses machen. Für 1000 Pokédollar je Ball kannst du entweder einen einzelnen Ball oder direkt 10 auf einmal erwerben.

Screenshot aus Pokémon Ultrasonne und Ultramond
Screenshot aus Pokémon Ultrasonne und Ultramond

Ultrabestien-Geschenke

Venicro

Typ: Venicro
Ort: Metropo-Tower
Level: 40
Versionen:
USUM

Bedingungen: Ultra-Necrozma besiegt haben

Nachdem du am Story-Höhepunkt Ultra-Necrozma besiegt hast, schenken dir zwei Mitglieder des Ultraforschungsteams ein Exemplar ihrer Ultrabestie Venicro. Durch das Entwickeln von Venicro kannst du eine weitere Ultrabestie, Agoyon, erhalten.

Fangbare Ultrabestien in Alola

Kopplosio

Typ: Kopplosio
Ort: Wald von Poni
Level: 60
Versionen: US
Bedingungen: Champ sein

Muramura

Typ: Muramura
Ort: Wald von Poni
Level: 60
Versionen: UM
Bedingungen: Champ sein

Bei Kopplosio und Muramura handelt es sich um zwei neue Ultrabestien aus Pokémon Ultrasonne und Ultramond. Nachdem du Champ der Alola-Region geworden bist, wartet das Ultraforschungsteam im Wald von Poni auf dich. Hier hast du die Chance zwei mal Kopplosio (Ultrasonne) oder Muramura (Ultramond) im hohen Gras zu fangen.

Fangbare Ultrabestien in der Ultradimension

Die folgenden Ultrabestien lassen sich nach dem Abschluss der Story in der Ultradimension unbegrenzt oft fangen. Dafür musst du mit Solgaleo oder Lunala durch die Ultrapforten reisen. Du kannst die Ultradimension über das Sonnenkreis-Podium (US) oder das Mondscheiben-Podium (UM) betreten.

Pokefans-Tipp:
Sprich mit dem Forscher im GAME FREAK-Büro in Kantai-City um die Gestensteurung durch eine Steuerung mit dem Schiebepad auszutauschen! Viele Spieler können damit besser durch die Ultradimension steuern.

Beim Reisen durch die Ultradimension musst du jede Menge Energiekugeln sammeln und ausgewählten Portalen ausweichen um zu einem Portal mit Ultrabestien zu gelangen. Diese erkennst du an ihrer weißen Farbe.

Screenshot aus Pokémon Ultrasonne und Ultramond
Screenshot aus Pokémon Ultrasonne und Ultramond

Anego

Typ: Gestein Gift
Ort: Ultratiefsee
Level: 60
Versionen:
USUM

Häufigkeit: Häufig
Bedingungen: Ultradimension erforschen können

Masskito

Typ: Käfer Kampf
Ort: Ultradschungel
Level: 60
Versionen: US
Häufigkeit: Häufig
Bedingungen: Ultradimension erforschen können

Schabelle

Typ: Käfer Kampf
Ort: Ultrawüste
Level: 60
Versionen: UM
Häufigkeit: Häufig
Bedingungen: Ultradimension erforschen können

Voltriant

Typ: Elektro
Ort: Ultrakraftwerk
Level: 60
Versionen:
USUM

Häufigkeit: Gelegentlich
Bedingungen: Ultradimension erforschen können

Katagami

Typ: Pflanze Stahl
Ort: Ultrawald
Level: 60
Versionen: US
Häufigkeit: Selten
Bedingungen: Ultradimension erforschen können

Kaguron

Typ: Stahl Flug
Ort: Ultratal
Level: 60
Versionen: UM
Häufigkeit: Selten
Bedingungen: Ultradimension erforschen können

Schlingking

Typ: Unlicht Drache
Ort: Ultrawolkenkratzer
Level: 60
Versionen:
USUM

Häufigkeit: Sehr selten
Bedingungen: Ultradimension erforschen können

An diesem Inhalt hat Jonkins99 mitgearbeitet.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte verwende unser Feedback-Formular!