Z-Attacken in Pokémon Ultrasonne und Ultramond

In Pokémon Sonne und Mond wurden erstmals die sogenannten Z-Attacken eingeführt. Auch in Pokémon Ultrasonne und Ultramond werden diese vorhanden sein. Auch neue Z-Attacken und ein neuer Z-Ring sind im Spiel verfügbar.

Der Z-Kraftring

In Pokémon Ultrasonne und Ultramond wird es einen neuen Z-Ring geben: Den Z-Kraftring. Derzeit ist noch nicht bekannt worin der Unterschied zum normalen Z-Ring aus Pokémon Sonne und Mond besteht, abgesehen davon, dass sich mit dem Z-Kraftring mehr Z-Attacken einsetzen lassen. Eine Liste der neuen Z-Attacke findest du weiter unten in diesem Artikel.

Farblich unterscheidet sich der Z-Kraftring von einer deutlich dunkleren Färbung im Vergleich zum ursprünglichen Z-Ring.


Z-Kristalle

Zum Einsatz einer Z-Attacke benötigst du nicht nur einen Z-Ring. Das Pokémon, welches die Z-Attacke einsetzen soll, muss außerdem einen Z-Kristall tragen.

Da sie sonst vermutlich viel zu stark gewesen wären, gibt es jedoch einige Einschränkungen für den Nutzen von Z-Attacken. Pro Kampf kann nur eine Z-Attacke pro Trainer eingesetzt werden. Damit ein Pokémon eine Z-Attacke einsetzen kann, muss es außerdem eine Attacke des selben Typens besitzen. Soll Despotar also die Feuer-Z-Attacke Dynamische Maxiflamme einsetzen, muss es zum Beispiel eine Feuer-Attacke besitzen und den Z-Kristall Pyrium Z tragen. Die Z-Attacke belegt aber keinen der vier Moveslots, sondern kann zusätzlich zu den vier Attacken genutzt werden.

Weiteres zu Z-Attacken

Die Stärke von Z-Attacken, welche Schaden zufügen, variiert ausgehend von der Stärke der Attacke, auf der die Z-Attacke basiert. Selbiges gilt für die Schadensklasse (physisch / speziell). Benutzt man also den Z-Kristall Voltium Z auf die Attacke Wangenrubbler, erhält man eine schwächere physische Z-Attacke. Benutzt man den Z-Kristall jedoch auf Elektroball wird die Z-Attacke stärker und speziell.

Setzt der Gegner Schutzschild ein und wird dann von einer Z-Attacke attackiert, wird das Schutzschild durchschlagen und der Gegner nimmt trotzdem Schaden. Allerdings wird der Schaden auf 25% des eigentlichen Schaden reduziert. Z-Attacken treffen das gegnerische Pokémon immer. Volltreffer sind ebenfalls möglich. Bei offensiven Z-Attacken geht jeder Nebeneffekt der Basis-Attacke beim Einsatz der Z-Attacke verloren.

Z-Attacken lassen sich auch auf Status-Attacken anwenden. Neben ihrem eigentlichen Effekt, erhalten Z-Statusattacken einen weiteren Effekt, wie das Heilen von KP oder einen Statuswert-Boost.

Neue Z-Attacken in Pokémon Ultrasonne und Ultramond

Die folgenden Z-Attacken waren noch nicht in den Spielen Pokémon Sonne und Mond vorhanden und werden mit Pokémon Ultrasonne und Ultramond somit ihr Debüt haben.

Fataler Steinregen

Fataler Steinregen
Typ Attacken-Basis Steinkante
Pokémon Wolwerock Wolwerock Stärke Unbekannt
Z-Kristall Wolwerockium Z Schadensklasse Physisch
Fügt Schaden zu und hebt Feld-Effekte (Elektro-Feld, ...) auf.
Screenshot aus Pokémon Ultrasonne und Ultramond
Screenshot aus Pokémon Ultrasonne und Ultramond

Rasselnder Seelentanz

Rasselnder Seelentanz
Typ Attacken-Basis Schuppenrasseln
Pokémon Grandiras Grandiras Stärke Unbekannt
Z-Kristall Grandirasium Z Schadensklasse Speziell
In einem Doppelkampf werden beide Gegner getroffen. Nach dem Einsatz werden die Statuswerte Angriff, Verteidigung, Spezial-Angriff, Spezial-Verteidigung und Initiative von Grandiras um eine Stufe erhöht.
Screenshot aus Pokémon Ultrasonne und Ultramond
Screenshot aus Pokémon Ultrasonne und Ultramond

Wiederkehrende Z-Attacken

Die folgenden Z-Attacken existierten bereits in Pokémon Sonne und Mond und werden höchstwahrscheinlich in Pokémon Ultrasonne und Ultramond wieder existieren.

Name Typ Kristall Basis Pokémon
Alolas Wächter Naturzorn Kapu-Riki
Kapu-Fala
Kapu-Bulu
Kapu-Kime
Apokalyptische Steinpresse Offensive Gesteins-Attacke Keine Einschränkungen
Blitz-Wellenritt A-Raichunium Z Donnerblitz Alola-Raichu
Brilliante Blütenpracht Botanium Z Offensive Pflanzen-Attacke Keine Einschränkungen
Drastisches Drachendröhnen Dracium Z Offensive Drachen-Attacke Keine Einschränkungen
Dynamische Maxiflamme Pyrium Z Offensive Feuer-Attacke Keine Einschränkungen
Entzückender Sternenstoß Sylphium Z Offensive Fee-Attacke Keine Einschränkungen
Ewige Nacht Phantonium Z Offensive Geist-Attacke Keine Einschränkungen
Finaler Steilflug Aerium Z Offensive Flug-Attacke Keine Einschränkungen
Fulminante Faustschläge Battalium Z Offensive Kampf-Attacke Keine Einschränkungen
Gigavolt Funkensalve Voltium Z Offensive Elektro-Attacke Keine Einschränkungen
Grandiose Meeressymphonie Primarenium Z Schaumserenade Primarene
Hyper Dark Crusher Fuegronium Z Dark Lariat Fuegro
Hyper-Sprintangriff Normium Z Offensive Normal-Attacke Keine Einschränkungen
Macht der Neun Evolium Z Zuflucht Evoli
Perfektes Pika-Projektil Pikachium Z Volttackle Pikachu
Psycho-Schmetterschlag Psium Z Offensive Psycho-Attacke Keine Einschränkungen
Schatten-Pfeilregen Silvarronium Z Schattenfessel Silvarro
Schluss mit lustig Relaxonium Z Gigastoß Relaxo
Schwarzes Loch des Grauens Noctium Z Offensive Unlicht-Attacke Keine Einschränkungen
Seismische Eruption Terrium Z Offensive Boden-Attacke Keine Einschränkungen
Sternbild des Seelenraubes Marshadownium Z Diebesschatten Marshadow
Supernova des Ursprungs Mewnium Z Psychokinese Mew
Super-Wassertornado Aquium Z Offensive Wasser-Attacke Keine Einschränkungen
Tausendfacher Donnerblitz Ash-Pikachium Z Donnerblitz Ash-Pikachu
Tobender Geofrost Glacium Z Offensive Eis-Attacke Keine Einschränkungen
Turbo-Spiralkombo Metallium Z Offensive Stahl-Attacke Keine Einschränkungen
Vernichtender Säureregen Toxium Z Offensive Gift-Attacke Keine Einschränkungen
Wirbelnder Insektenhieb Insectium Z Offensive Käfer-Attacke Keine Einschränkungen

Status-Z-Attacken

Z-Attacken lassen sich auch auf Status-Attacken anwenden. Neben ihrem eigentlichen Effekt, erhalten Z-Statusattacken einen weiteren Effekt, zum Beispiel das Heilen von KP oder einen Statuswert-Boost. Der Name der Z-Attacke entspricht in diesem Fall dem normalen Namen der Attacke mit "Z-" davor (Irrlicht wird zu Z-Irrlicht). Es muss der Z-Kristall genutzt werden, der dem Typen der Attacke entspricht. Die folgende Tabelle zeigt die Effekte der einzelnen Attacken.

Zusatzeffekt Betroffene Attacken
Angriff +1 Fluch (außer Geist-Pokémon), Invertigo, Irrlicht, Jauler, Klauenwetzer, Konzentration, Kraftschub, Krafttrick, Kreideschrei, Meditation, Pflüger, Protzer, Rutenschlag, Schärfer, Schnüffler, Silberblick, Verhöhner
Angriff +2 Spiegeltrick
Angriff +3 Platscher
Verteidigung +1 Blockbefehl, Brüller, Bunker, Charme, Daunenreigen, Feenschloss, Floraschild, Folterknecht, Giftfalle, Giftpuder, Giftspitzen, Giftwolke, Grasfeld, Härtner, Heuler, Kameradschaft, Kampfgebrüll, Kraftabsorber, Kulleraugen, Leidteiler, Panzerschutz, Rapidschutz, Reflektor, Rückentzug, Rundumschutz, Schutzstacheln, Spaßkanone, Spinnennetz, Stachler, Tarnsteine, Tatami-Schild, Toxin, Tränendrüse, Wasserring
Spezial-Angriff +1 Bitterkuss, Elektrifizierung, Erdanziehung, Hilfsmechanik, Itemsperre, Kommando, Konfustrahl, Metallsound, Nachtmahr, Plasmaschauer, Psychofeld, Taumeltanz, Telekinese, Trugträne, Typenspiegel, Überflutung, Wachstum, Wankelstrahl, Willensleser, Wunderauge
Spezial-Angriff +2 Heilblockade, Psybann
Spezial-Verteidigung +1 Donnerwelle, Giftblick, Horrorblick, Kosmik-Kraft, Ladevorgang, Lehmsuhler, Lichtschild, Magieraum, Magnetregler, Mystowellen, Nassmacher, Nebelfeld, Rampenlicht, Schmeichler, Stachelspore, Trickschutz, Vertrauenssache, Verwurzler, Wirbelwind, Wunschtraum, Wunderraum, Zwango
Spezial-Verteidigung +2 Begrenzer, Duftwolke, Liebreiz, Magiemantel, Pulverschleuder
Initiative +1 Auroraschleier, Bodyguard, Elektrofeld, Fadenschuss, Gähner, Galanterie, Gesang, Giftfaden, Grasflöte, Grimasse, Hagelsturm, Hypnose, Initiativetausch, Klebenetz, Krafttausch, Kraftteiler, Magensäfte, Regentanz, Rollentausch, Sandsturm, Schlafpuder, Schutztausch, Schutzteiler, Sonnentag, Sorgensamen, Superschall, Todeskuss, Verzögerung, Wertewechsel, Zielschuss, Zugabe
Initiative +2 Aufbereitung, Egotrip, Offerte, Trickbetrug, Seitentausch, Übernahme, Wechseldich
Genauigkeit +1 Auflockern, Bizarroraum, Einigler, Energiefokus, Imitator, Lockduft, Mimikry
Fluchtwert +1 Beschwörung, Blitz, Magnetflug, Psykraft, Rauchwolke, Sandwirbel, Scanner, Tarnung
Angriff +1
Verteidigung +1
Spezial-Angriff +1
Spezial-Verteidigung +1
Initiative +1
Ehrentag, Geokontrolle, Goldene Zeiten, Halloween, Händchenhalten, Läuterung, Nachahmer, Umwandlung, Waldesfluch
Volltreffer-Quote +1 Akupressur, Gesichte, Rückenwind, Schlafrede, Statustausch
Aufheben von Statuswert-Minderungen Abgesang, Agilität, Amnesie, Angeberei, Anziehung, Ausdauer, Aussetzer, Autotomie, Barriere, Baumwollsaat, Delegator, Doppelteam, Drachentanz, Egelsamen, Einrollen, Eisenabwehr, Erholung, Falterreigen, Florakur, Gangwechsel, Gedankengut, Genesung, Hausbruch, Heilbefehl, Heilwoge, Komprimator, Königsschild, Milchgetränk, Mondschein, Morgengrauen, Pilzspore, Ränkeschmied, Rechte Hand, Ruheort, Sandsammler, Säurepanzer, Schlummerort, Schutzschild, Schweifglanz, Schwerttanz, Spotlight, Stafette, Steinpolitur, Synthese, Tagedieb, Verzehrer, Watteschild, Weichei, Wutpulver
Heilt das Pokémon komplett Aromakur, Bauchtrommel, Dunkelnebel, Fluch (Geist), Groll, Heilung, Horter, Psycho-Plus, Teleport, Umwandlung2, Vitalglocke, Wandler, Weißnebel
Heilt Mitstreiter komplett (Doppelkampf) Abgangstirade, Memento-Mori
Zieht gegnerischen Attacken auf sich (Doppelkampf) Abgangsbund, Nachspiel

An diesem Inhalt hat Jonkins99 mitgearbeitet.


Hast du einen Fehler gefunden oder einen Verbesserungsvorschlag? Dann melde diesen in unserem Feedback-Formular !