PC-Software: MuseScore

Bewertung: 5 Effektiv Musik machen!
Rezension verfasst von Timinator am 31.01.2013:
#   

Viele Musikbegeisterte Menschen wollen gerne für das Instrument, das sie spielen, von ihrem Lieblingssong oder auch von Spiele- oder Filmmusik ein eigenes Arrangement erstellen. Oft haben einige sogar die Ideen für ein neues Musikstück oder einen Song. Doch um die Musik auf ein Blatt Papier zu bringen, sind die Anschaffungskosten oft sehr hoch. Viele gute Notationsprogramme kosten um die 200€ und sind meist auf Englisch. Nicht so MuseScore: Dieses Freeware-Programm ist kostenlos auf verschiedensten Downloadseiten erhältlich.

Trotzdem bietet es einen enormen Komfort. Durch einen Klick auf "Neu" werden sofort die wichtigsten Daten abgefragt: Verfasser, Taktart, Vorzeichen usw. sind schnell eingegeben. Auch aus einer gigantischen Auswahl an Instrumenten kann gewählt werden. Dann kann es auch schon losgehen: Durch einen Klick auf das Zeichen "N" können nun die Noten per Hand, Computertastatur oder durch ein MIDI-Piano eingegeben werden. Dabei ist positiv anzumerken, dass Pausen automatisch weggekürzt werden, sobald eine Note plaziert wird.

Hat man schließlich alle Noten eingegeben, so hat man die Auswahl vieler verschiedener Verzierungen und Dynamikzeichen. Auch die komplexe Da-Capo- und Dal-Segno-Sache ist schnell abgeschlossen, dank einer übersichtlichen Palette. Möchte man sein Stück probehören, genügt ein Klick und schon tönen einem die Melodien in die Ohren. Abspeichern kann man die Dateien in den hauseigenen mscx-Dateien oder als pdf. Wer nur die Tonspur benötigt, hat auch die Möglichkeit, es als gängiges midi-Format abzusichern und so auch auf Plattformen wie Synthesia oder iTunes anzuhören.

Nach all den positiven Aspekten gibt es jedoch auch ein paar negative Kleinigkeiten: So ist es oft störend, wenn nach der Auswahl des Notenwerts unverständlicherweise manchmal die Notenwerte wieder auf die Viertelnote umgestellt werden. Auch ist es manchmal schwierig, die Noten ab einer bestimmten Stelle abzuspielen. So muss man das Lied oft noch einmal von Anfang an hören, was auf die Dauer auch nervend ist.

Alles in allem ist MuseScore jedoch ein Top Freewareprogramm und eine echte Alternative gegenüber herkömmlichen Kaufvarianten von Notenprogrammen. Allen Musikbegeisterten sei dieses Programm ans Herz gelegt!

Du musst dich zuerst bei Pokefans anmelden um einen Bericht zu schreiben.