Videospiel: Mario Kart 7

Bewertung: 4 Mario Kart 7 (Nintendo 3DS) - Review
Rezension verfasst von sunday97 am 01.07.2012:
#   

Hallo ihr lieben,
ich habe mich dazu entschlossen, ein Review zu dem Spiel "Mario Kart 7" für den Nintendo 3DS zu erstellen. Ich möchte aber klarstellen, dass dieser Text nur meiner eigenen Meinung entspricht! Über Kommentare würde ich mich freuen:




Infos zum Spiel:

Plattform: Nintendo 3DS
Kategorie: Rennen, Party
Altersfreigabe: 0 Jahre
Spieler-Anzahl: 1 Spieler
Multiplayer: Lokal: 8 Spieler / Online: 8 Spieler
Publisher: Nintendo
Release: 07.12.2011

Mario fährt wieder mit seinen Freunden um die Wette. Ist das Spielprinzip auch hier wieder gut gelungen? Das könnt ihr hier und jetzt in meinem Review erfahren:


Story: Das Spiel "Mario Kart 7" enthält keine Story und ist daher auch nicht wirklich umfangreich. Diesmal wurde die "Prinzessin Peach", wie in den vorherigen "Mario Kart" - Teilen, von dem Bösewicht "Bowser" verschont. Man fährt mit einem Charakter aus dem Pilz-Königreich oder mit dem eigenen Mii auf 32 Strecken um die Wette.


Charaktere:

[spoiler]Mario
Luigi
Metall Mario
Prinzessin Peach
Prinzessin Daisy
Prinzessin Rosalina
Bowser
Toad
Yoshi
Wario
Donkey Kong
Koopa
Shy Guy
Lakitu
Honigkönigin
Wiggler
Mii

[/spoiler]


Steuerung:

Steuerung 1: Die Steuerung ist sich in all den Jahren treu geblieben. Mit der "A-Taste" oder der "Y"-Taste" gibt man Gas, mit der "B-Taste" bremst man, mit der "R-Taste" driftet man und mit der "L-Taste" oder der "X-Taste" wirft man die ITEMS ab. Hier kann man aber nur mit dem "Slidepad" steuern, nicht mehr wie gewohnt mit dem "Steuerkreuz".

Steuerung 2: Man kann jetzt auch mit dem "Gyro-Sensor" vom Nintendo 3DS-System steuern. Dazu drückt man das "Steuerkreuz" einmal nach oben, um in die Ego-Perspektive zu gelangen. Dann gibt man wie gewohnt mit der "A-Taste" oder der "Y-Taste" Gas und kann mit dieser Variante das Kart mit dem Bewegen des Systemes steuern. Mit der "L-Taste" oder der "X-Taste" wirft man wie immer die gesammelten ITEMS ab. Diese Funktion ist sehr gut gemacht und passt sehr gut dazu.


Grafik: Die Grafik von dem Spiel "Mario Kart 7" ist sehr gut gemacht worden. Da muss man nicht viel dazu sagen. Der 3D Effekt passt wirklich gut dazu und verleiht dem Spiel die gewünschte Atmosphäre. Vorallem die Strecken unter Wasser sind durch den 3D Effekt viel besser geworden und verleihen diesen das gewisse Etwas.


Sound: Der Sound ist von Nintendo wie immer sehr gut gemacht worden. Es gibt altbekannte Melodien aber auch viele neue, die einem "Mario" - Fan wirklich nur das Herz höher schlagen lassen. Einige Spieler können diese als langweilig oder störend empfinden. Das ist jedoch nur Geschmackssache. Es gab aber auch sehr oft Momente, wo ich den Sound einfach nur abstellen wollte.


Multiplayer: Das Spiel unterstützt einen Lokal-Modus, wie auch einen Online-Modus. Diese sind von der Struktur her gleich aufgebaut. Man kann in einem normalen Rennen gegeneinander um die Wette fahren, oder man kann sich in der Ballon und Münzschlacht um genau diese streiten. Im Online-Modus gibt es sogar eine Funktion, in der man Communitys eröffnen kann.

Die SpotPass und StreetPass Funktion wird unterstützt. Via Spotpass erhält man online Geistdaten von anderen Spielern aus der ganzen Welt und via StreetPass erhält man lokal Geistdaten von anderen "Mario Kart 7" - Besitzern.


Neuerungen:

Positiv:

Es gibt viele neue Charaktere
Es gibt neue Strecken
Es gibt Strecken in der Luft, unter Wasser und auf dem Land
Die Gyro-Sensor Funktion wird unterstützt
StreetPass und SpotPass wird unterstützt
Es gibt viele neue Kart-Teile

Negativ:

Es gibt keine Missionen mehr
Es gibt offline keinen Versus Modus mehr
Pure ITEM-Schlacht


Fazit: Mir persönlich hat "Mario Kart 7" sehr gut gefallen. Sehr oft war ich wegen dem zu hohen Schwierigkeitsgrad frustriert und habe das Spiel in der Ecke versauern lassen. Der Sound war völlig okay, dennoch sehr oft nervig. Aus dem Spiel wurde nur noch ein Glücksspiel, was in JEDER Runde zu einer reinen ITEM-Schlacht ausgeratet ist, was das Spiel stark beschmutzt hat. Die neue Steuerungs-Möglichkeit und die vielen neuen Strecken haben das sehr oft vertuschen können. Auch die Grafik ist besser als je zuvor. Dennoch ist mir das Spiel kaum umfangreich!


Trailer 1

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=GHbbGJN6KFY[/youtube]

Informationen: Ich empfehle es jedem "Mario"-Fan weiter. Das Spiel wird mitte Mai gepatcht. Es gibt drei N3DS Communitys. Alle Inhalte sehen auf der Plattform immer besser aus. Der 3D Effekt ist nur auf dem Nintendo 3DS sichtbar.


Punkte: Von 100 Punkte(n), hat das Spiel 86 Punkt(e) erreicht!

Du musst dich zuerst bei Pokefans anmelden um einen Bericht zu schreiben.