Videospiel: PS3: Dynasty Warriors 6 Empire

Bewertung: 3 Vereine das Land.
Rezension verfasst von ThunderStylz am 01.01.2011:
#   

Gliederung
1. Die Geschichte
2. Empire-Modus
3. Editiermodus
4. Archiv
5. Enzyklopädie
6. Fazit zum Spiel

1. Geschichte
Wir schreiben das 2. Jahrhundert n. Chr.

Das Römische Reich hat seine Herrschaft auf dem Gipfel seiner Macht über fast ganz Europa und bis ins westliche Asien ausgedehnt. In Japan geht die Jajoi-Periode zu Ende, und Nordamerica ist ein Gebiet, das noch ca. die nächsten 1200 Jahre unentdeckt bleiben wird.

Und China? Es ist nur eine Frage der Zeit, bis die weit verbreitete Korruption die 400-jährige Herrschaft der Han-Dynasty beendet. Die Gelbe Turban-Rebellion ist der Beginn einer Kette von Ereignissen, die es den despotischen Kriegsherren He Jin und Dong Zhuo erlaubt, die Macht über die Dynastie an sich zu reißen. Aber ihre Herrschaft ist nur von kurzer Dauer, da kein Kriegsherr mächtig genug ist, China vereint zu halten. China wird zu einem vom Krieg zerrissenen Land, zerrüttet von kleinen Kriegsherre, die miteinander um Land wettstreiten.

Der erste Mann, der sich in dieser Zeit des Bürgerkriegs über die Übrigen erhebt ist
Cao Cao aus dem Königreich Wei. Indem er frischen Wind in das Land bringt, gelingt es ihm, die Kontrolle über mehr als zwei Drittel von China zu erringen. Der nächste Kriegsherr, der sich einen Namen macht, ist Sun Qian aus dem Königreich Wu. Um sein Ländereien im Süden zu schützen, baut er die mächtigste Kriegsfoltte, die in China je gesehen hat. Die letzte Persönlichkeit, die ihre Spuren hinterlassen hat, ist Liu Bei aus dem Königreich Shu. Er benutzt seine außergewöhnlichen persönlichen Fähigkeiten. Die Geschichte der drei Königreiche ist eine epische Saga, die sich um Schlachten, Handlungen und Leben dieser drei berühmten Männer dreht.
Natürlich gibt es auch andere Königreiche die im Land verborgen sind, die man nicht unterschätzen sollte.


2. Empire-Modus
Hier kann man zwischen Offizier oder Herrscher wählen, hierbei muss der Spieler versuchen ganz China zu vereinigen.

Als Herrscher spielen:
Das Ziel ist es als Herrscher die Erlangung und die Kontrolle über 24 Territorien Chinas.
Hierbei können viele Dinge geschehen, etwa ein freier Krieger, der sich ihrer Armee anschließt, ein Offizier unter ihrem Befehl, der Tiger besiegt oder feindliche Verschwörungen und Beschlüsse des Kaisers. Und nachdem man mit einem besonderes freundlichen Offizier aus dem Kampf zurückkehrt, kann dieser oder diese ein Pakt oder eine Heirat vorschlagen. Verstärken Sie ihre Beziehung mit ihren Offizieren, indem Sie mit Ihnen zusammen im Kampf kämpfen. Schmieden Sie noch stärkere Beziehungen, indem Sie jemand anderes als Ihrem Hauptcharakter die Kontrolle im Kampf überlassen.

Als Freier Offizier:
Ein Freier Offizier ist ein Offizier, der sich keinem Herrscher angeschlossen hat. Sie können das Spiel nicht als freier Offizier durchspielen. Nehmen Sie an "SÖLDNERKÄMPFEN" teil und steigern Sie ihre Freundschaft mit einem Herrscher. Oder setzen Sie die Belohnung die Sie im Kampf errungen haben ein, um sich selbst auf den Thron eines anderen Herrschers zu setzen.


3. Editiermodus
Hier kann man bis zu 100 erstellte Charaktere erschaffen, die man im Empire-Modus spielen kann. Wenn man Datei wählen, die bereits ein erstellter Charakter hat kann man den Inhalt anzeigen und ändern. Hierbei kann man das Geschlecht, Gesicht, Körper, Aussehen, Bewegung, Stimme und die Fähigkeiten ändern.


4. Archiv
Beim Archiv kann man sich die Grafik der Offiziere, Filme des Spiels, und etc. ansehen.


5. Enzyklopädie
In der Enzyklopädie des Spiels erfährt man mehr über die historischen drei Königreiche und die Offiziere, die im Spiel erscheinen.


6. Fazit zum Spiel
"Dynasty Warriors 6 Empire" ist ein sehr spaßiges Spiel, die mit Akustik und Grafik Punkten kann, desweiteren ist die Geschichte ziemlich spannend und interessant für die meisten Hystorik Liebhaber.
Leider aber bringt das Spiel auch seine Nachteil, diese wären zum Beispiel, dass man immer das gleiche macht, und zwar kämpfen.
Zeitweilig wird das Spiel langweilig und Öde, aber für Strategie Fans ein "MUSS".
Ich finde das 3Punkte ein ausreichendes Ergebnis für dieses schöne Spiel ist.

Du musst dich zuerst bei Pokefans anmelden um einen Bericht zu schreiben.